Nachhaltiges Europa

Die "Nachhaltige BücherboXX" war in Deutschland beispielgebend für die Veranschaulichung von Nachhaltigkeit in Bildung und Zivilgesellschaft. Zeitgleich kam die Idee, dieses Konzept auf andere Länder in Europa zu übertragen und die BücherboXXen z. T. thematisch und literarisch mit Europa zu verbinden. Der politische Prozess zur Entwicklung eines "Nachhaltigen Europas" wurde mit dem Kommissionsbeschluss von 2003 in Göteborg eingeleitet.