Mehrgenerationenhaus Phönix

Teltower Damm 228
14167 Berlin

Ansprechperson:
XXX
Telefon: 030

Eine alte, gelbe Telefonzelle (die ältere Generation kennt sie so kaum noch) wird in eine begehbare BücherboXX umgebaut. Jeder kann ausgelesene Bücher hineinstellen und ihn interessierende raus nehmen. Geben und Nehmen, das ist das Prinzip; Menschen eine Freude machen, weg von der Wegwerfgesellschaft. Die nachhaltige BücherboXX wurde von der UNESCO als offizielles Projekt der Weltdekade 2011 / 2012 für Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.

[siteorigin_widget class=“SiteOrigin_Widget_Image_Widget“][/siteorigin_widget]

Beteiligte an der BücherboXX am Mehrgenerationenhaus Phönix

  • Oberstufenzentrum für Agrarwirtschaft mit der Landesstelle für die Berufsförderung in Entwicklungsländern
  • OSZ für Farbtechnik
  • Projektagentur und das Jugend-Ausbildungswerk

This post is also available in: enEnglisch